Intro Ricerca BookingFor (DE)

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub.

Geben Sie das Ankunftsdatum, das Abreisedatum und die Anzahl der Personen ein, um die besten Angebote für Unterkünfte und Aktivitäten in Montaione zu finden.

Montaione Sehenswürdigkeiten

Die Toskana ist in Italien und auf der ganzen Welt aufgrund der großen Schätze der Kunst und Kultur berühmt, doch es gibt eine weniger bekannte, aber genauso reiche Toskana, welche aus kleinen mittelalterlichen Dörfern, alten Klöstern, entlegenen Kirchen und kleinen Museen besteht, die ihre eigene Geschichte erzählen.

Einer dieser faszinierenden Orte, die es kaum erwarten können, ihr künstlerisches und kulturelles Erbe zu zeigen und Ihnen ihre Geschichte zu erzählen, ist Montaione.

Wenn Sie Kultur lieben, haben Sie wirklich Glück, hier zu sein!

Hier hat die Geschichte ihre Spuren hinterlassen: das Gebiet, das immer schon aufgrund seiner strategischen Lage im Herzen der Toskana zwischen Florenz, Siena und Pisa, in der Nähe der Via Francigena, begehrt wurde, bewahrt noch heute in den kulturellen und kulinarischen Traditionen greifbare Spuren der Völker auf, die es im Laufe der Jahrtausende durchquerten und dort lebten.

Es gibt so viele Dinge zu sehen, dass es schwierig erscheinen kann, eine Wahl zu treffen, jedoch ist es sicherlich aufregend.

Es reicht aus, von Montaione in Richtung Stadtmuseum und Prätoren-Palast loszugehen, um dann die Kirche von San Regolo zu erreichen und ihre Wurzeln zu erkunden, oder, wenn Sie die Stadtmauern verlassen, besuchen Sie das Kloster und das Jerusalem von San Vivaldo, das Schloss Castelfalfi oder das Sanktuarium der Pietrina, um die Spuren einer glorreichen Vergangenheit zu entdecken.

Chiesa di San Regolo (DE)

Kirche von Hl. Regolo

Die Kirche von San Regolo – ein bemerkenswertes Beispiel aus dem XIII oder XIV Jahrhundert der romanischen Architektur der Toskana – überblickt die Piazza della Repubblica im Herzen der Altstadt von Montaione.

Gerusalemme di San Vivaldo (DE)

Die Stadt Jerusalem von San Vivaldo

Der Heilige Berg von San Vivaldo oder das Jerusalem von San Vivaldo ist ein beeindruckender Ort von großem historischen, künstlerischen und kulturellen Wert. Er enthält eine Reihe von religiösen Gebäuden einschließlich dem Kloster und der Kirche San Vivaldo, sowie einigen Kapellen, deren Anordnung das Jerusalem des fünfzehnten Jahrhunderts in Palästina darstellt.

Museo Civico (DE)

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum befindet sich im Prätoren-Palast und erzählt die Geschichte des Gebiets durch archäologische und paläontologische Funde, Mineralien und Fossilien, die aus der Umgebung von Montaione stammen.

Chiesa dei SS Giuseppe e Lucia (DE)

Kirche der Heiligen Giuseppe und Lucia

Diese kleine Kirche widmet sich den Heiligen Giuseppe und Lucia und nennt sich auch „Kirche der Schwestern“, da sie mit einem ehemaligen Kloster aus dem sechzehnten Jahrhundert verbunden ist.

Cisterna Romana (DE)

Römische Zisterne

Die römische Zisterne ist ein antikes Artefakt aus der Römerzeit (circa 3. Jahrhundert n. Chr.), welches als Wasserspeicher mit einer Kapazität von circa 200.000 Litern verwendet wurde.

Santuario della Pietrina (DE)

Sanktuarium der Pietrina

Es liegt auf der Spitze eines Felsens, von welchem man die wunderschöne Landschaft, die sich bis zu den Hängen von Volterra erstreckt, bewundern kann. Das Sanktuarium der Pietrina ist eine kleine Kirche, die aufgrund eines Gemäldes Berühmtheit erlangte, welches die “Maria mit dem Kind“ darstellt.

Vignale (DE)

Schloss von Vignale

Das Schloss von Vignale liegt in der Mitte eines Hügels, der nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden kann. Obwohl man heute nur die Reste dieses alten Schlosses bewundern kann, ist es nicht schwierig, sich die Geschichte dieses Ortes, um den die adeligen toskanischen Familien kämpften, vorzustellen.

Chiesa di San Floriano (DE)

Kirche von San Floriano

Die Kirche von San Floriano liegt im Dorf Castelfalfi, ist über eine Treppe zugänglich und stellt ein bemerkenswertes Beispiel für die romanische Architektur in der Toskana dar.

Mostra permanente antichi mestieri (DE)

Ausstellung antiker Berufe:

Durch die Präsentation einer Sammlung von Werkzeugen des Eisen- und Schuhhandwerks von Ernesto Gennaro Cecconi stellt diese Ausstellung eine interessante Reise dar, um die Handwerksberufe der Vergangenheit wiederzuentdecken.

Vacanze Culturali (DE)

Kultururlaub

Kultururlaub

Ein weniger bekanntes Gebiet, weit weg von den klassischen Routen des Massentourismus, doch genauso faszinierend und reich an Kunst, Geschichte und Traditionen.

Der Reichtum des künstlerischen und kulturellen Erbes von Montaione und der Umgebung allein könnte ein hervorragender Grund sein, einen Kultururlaub dort zu verbringen.

Montaione wird Sie begeistern!

SCROLL UP