Intro Ricerca BookingFor (DE)

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub.

Geben Sie das Ankunftsdatum, das Abreisedatum und die Anzahl der Personen ein, um die besten Angebote für Unterkünfte und Aktivitäten in Montaione zu finden.

Das Gebiet

Werfen Sie einen Blick auf die acht Orte im Gebiet von Montaione, die in einer natürlichen Umgebung und einem landschaftlichen Kontext von unbestrittenen Schönheit eingebettet sind, in dem die Zeit still zu stehen scheint.

Noch heute erinnern die Namen einiger Orte, wie Castelfalfi, Barbialla, Collegalli, Mura, Alberi, Iano, Tonda, Santo Stefano, San Vivaldo und Sughera, an die Präsenz der alten Schlösser und Festungen, die die Reste einer glorreichen Vergangenheit aufbewahren .

Wenn Sie Montaione erkunden, können Sie die Geschichte und Traditionen dieses Gebiets entdecken und finden dabei mit Gewissheit immer etwas Einzigartiges und Besonderes.

Die Orte von Montaione

localita alberi
Entfernung von Montaione: 6,0 km
Höhe: 99 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Alberi ist ein Ortsteil von Montaione an den Ufern des Flusses Egola, der von Montaione erreichbar ist, indem man dem Weg nach San Miniato folgt und sofort links abbiegt, nachdem man die Brücke über den Fluss erreicht hat.

localita castelfalfi
Entfernung von Montaione: 11,2 km
Höhe: 272 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Nur 10 km von Montaione entfernt liegt das mittelalterliche Dorf Castelfalfi mit seinem Schloss und der schönen romanischen Kirche San Floriano.

localita iano
Entfernung von Montaione: 9,9 km
Höhe: 313 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Der Ort liegt im südlichen Teil des Gebietes von Montaione an der Grenze zu der Stadt Volterra und kann mittels der Straße erreicht werden, die von Montaione nach San Vivaldo und weiter nach Villamagna führt.

localita mura
Entfernung von Montaione: 3,6 km
Höhe: 192 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Nach einigen Kilometern auf der Straße von Montaione nach San Miniato, werden Sie auf den Ort Le Mura stoßen, dessen Name vermutlich bis 1405 zurückgeht und einem antiken Schloss oder einer Festung der damaligen Zeit zuzuschreiben ist.

localita santo stefano
Entfernung von Montaione: 8,2 km
Höhe: 210 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Wenn man von Montaione auf der Via Santo Stefano in Richtung Castelfiorentino losfährt, erreicht man nach circa 5 km den Ort Santo Stefano.

localita sanvivaldo
Entfernung von Montaione: 6,9 km
Höhe: 416 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Nicht weit von dem Heiligen Berg oder dem Jerusalem der Toskana entfernt, liegt das Dorf San Vivaldo, das in einem Dokument aus dem sechzehnten Jahrhundert des Kapitäns der Guelfen erwähnt wurde, in welchem die Existenz der Kirche, des Klosters und von ein paar Häusern in der Nähe bestätigt wurde.

localita sughera
Entfernung von Montaione: 8,9 km
Höhe: 215 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Die Stadt Sughera wird von Montaione über die Landstraße in Richtung San Miniato bis zur Brücke über den Fluss Egola erreicht.

localita tonda
Entfernung von Montaione: 9,8 km
Höhe: 206 ü. d. M. (über dem Meeresspiegel)
Der Ort liegt auf einem Hügel, an dessen Fuße die Bäche „Evola“ oder „Egola“ und „Carfalo“ vorbeifließen und kann von Montaione erreicht werden, indem man die Straße nimmt, welche nach San Vivaldo führt. Circa einen Kilometer vor San Vivaldo biegt man rechts ab.
SCROLL UP